Turniere

Aus BdF-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Turniere

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) bietet zahlreiche verschiedene Turniere und Turnierformen an. Dauerturniere, die laufend nach dem Eingang der Meldungen gestartet werden, sowie jeweils speziell ausgeschriebene Veranstaltungen und Meisterschaften stehen dabei neben Formen, die eine ganz individuelle Struktur aufzeigen und eine andere Art von Spielspaß vermitteln. Es gibt Veranstaltungen für Einzelspieler und Mannschaftswettbewerbe. Ein Unterscheidungsmerkmal liegt zudem in den erlaubten Hilfsmitteln, insbesondere zur Frage der erlaubten oder nicht erlaubten Hilfe durch Computer.

Ausschreibungen werden unter anderem auf der Homepage des BdF sowie in der Zeitschrift Fernschachpost veröffentlicht. Hinweise hierauf enthält jeweils auch der BdF-Newsletter.

Meisterschaften und Pokalturniere

Dauerturniere

Die Aufstiegsturniere sind in das System der Deutschen Fernschachmeisterschaft eingebunden. Die Qualifikationsturniere zur Deutschen Fernschach-Einzelspielerliga (engine-frei) sind das Sprungbrett für den Einstieg in die Liga. Die Allgemeinen Turniere und die (laufend gestarteten) Chess960-Turniere stehen nicht in Verbindung mit Meisterschaften.

Besondere Turnier- und Spielformen

In den Pyramiden-Turnieren werden (max. zwei) Einzelspielerduelle im Rahmen eines Gesamtsystems gespielt, in den Thematurnieren beginnen alle Turnierpartien mit der selben Eröffnung (dem jeweiligen Thema).

Mannschaftsveranstaltungen

Sonderveranstaltungen

Veranstaltungen für Nichtmitglieder des Deutschen Fernschachbundes (BdF)

BdF-Spielwiese (kostenlos)

Darüber hinaus können die Aufstiegsturniere als Schnupperturniere testweise mitgespielt werden. Die Veranstaltungen in Kooperation mit Dritten stehen darüber hinaus allen Fernschachfreundinnen und Fernschachfreunden offen.

Veranstaltungen in Kooperation mit Dritten

Die Deutsche Fernschach-Betriebssport-Meisterschaft wird in Lizenz des Deutschen Betriebssportverbandes Deutscher Betriebssportverband und in Kooperation mit einem Betriebssport-Partner vom BdF ausgerichtet.

Turniermeldung, Registrierung

Mit der Turniermeldung registriert sich die Spielerin bzw. der Spieler für ein Turnier.

Regelwerk

Die nationalen Turnierangebote werden nach dem qualifizierten Regelwerk des BdF ausgetragen (Turnierordnung, Spielordnung, Mannschaftsturnierordnung). Die Partien enden in aller Regel durch Aufgabe, Remisvereinbarung, Zeitüberschreitung, Matt, Patt oder durch Rücktritt eines Spielers. In seltenen Fällen müssen Partien abgeschätzt werden, insbesondere im Rahmen der Deutschen Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft. Zur Anwendung gelangen dann die Abschätzungsrichtlinien des BdF.

Das vollständige Regelwerk kann der BdF-Homepage unter dem Navigationseintrag "Regelwerk" entnommen werden.


Links

Persönliche Werkzeuge